Link building

Links und Suchmaschinen – Was ist Linkbuilding?

Linkbuilding ist eine Online-Marketing-Technik mit dem Ziel das Suchmaschinen-Ranking zu verbessern – durch das Erreichen von Backlinks auf unsere Webseite.

Warum sollte ich Linkbuilding betreiben?

Einer der Faktoren, den Suchmaschinen berücksichtigen, wenn Sie die verschiedenen Webseiten in den Suchergebnissen anzeigen, ist die Anzahl der Links zu dieser Seite, die im WWW existieren, also die so genannten Backlinks. Je mehr Backlinks eine Webseite aufzeigt und je besser die Qualität und die Autorität solcher Backlinks ist, desto besser wird eine Webseite in den Suchergebnissen positioniert. Daher ist es sinnvoll, aktiv Linkbuilding zu betreiben.

Ein kleines Beispiel

Wir erklären es Ihnen an einem kleinen Beispiel: Wenn man in der Websuche „Lackschuhe“ eingibt, findet Google weit über 100 Seiten zum Thema, die nach Relevanz für den Nutzer sortiert werden. Aber woher weiß Google, welche Webseiten relevanter sind als andere? Hier greift eine Reihe von Rankingfaktoren, u.a. die Dichte der Keywords und die Einhaltung bestimmter Richtlinien, die die Webseiten-Programmierung betreffen. Ein anderer Faktor, vielleicht sogar der wichtigste, ist die Anzahl und die Qualität der Backlinks zu einer Webseite – Google versteht Backlinks als Indikator für die Popularität und Relevanz einer Webseite.

Viele Links bedeutet, man hat nicht 100 auf einer Webseite platziert, sondern vielleicht maximal 10 auf 10 unterschiedlichen Webseiten. Qualität bedeutet, dass ein Link auf einem Blog mit 10 Lesern im Monat weniger gewichtet wird als beispielsweise ein Backlink auf Wikipedia. Allerdings arbeitet jede Suchmaschine auch unterschiedlich und verwendet verschiedene Methoden, wie z.B. der PageRank im Fall von Google. Einige der Faktoren, die Ihre Webseitenbewertung beeinflussen, können Sie ganz einfach über unser Tool zum Check Ihrer SEO-Daten überprüfen.

Wie bekomme ich Links?

Das ist eine gute Frage. Die Antwort ist in der Theorie zwar einfach, aber in der Praxis mitunter kompliziert und teuer. Wenn Ihre Produkte oder Inhalte ausreichend interessant sind, werden die Menschen auf natürliche Weise von Ihnen sprechen und auch Ihre Webseite verlinken – z.B. auf Blogs oder in Social Media.

Zwei Möglichkeiten gibt es hier:

1. Überzeugende Produkte oder Inhalte erschaffen, sodass das Netz schon automatisch über Sie spricht und Links setzt.

Das ist nicht so einfach, denn wir leben in einer Welt, in der scheinbar schon alles einmal erfunden wurde und überall Konkurrenten lauern. Gute Inhalte sind beispielsweise, sofern man die notwendigen Ressourcen dafür hat, über Content Marketing zu erreichen. Aber in unserer heutigen Welt, in der es auch zu fast jedem Thema schon einen Artikel im Internet gibt, gestaltet sich das Unternehmen schwierig.

2. Um zu Punkt 1 zu erreichen besteht auch die Möglichkeit, dass zunächst „Early Adopters“ Ihre Produkte oder Inhalte entdecken und dann im besten Falle Ihre Empfehlung aussprechen.

Dieser Punkt bedeutet viel Aufwand für Marketing-Abteilung, denn man muss die Zielgruppe erkennen und Ihr möglichst gerecht werden, damit diese von selbst auf das Produkt stoßen. Und dafür ist ein gutes SEO erforderlich, was wiederum hochwertige und viele Backlinks erfordert – womit wir wieder am Anfang wären.


Space Content hat diese Schwierigkeit beim Linkbuilding erkannt und eine weitere Möglichkeit geschaffen: Über unsere Plattform können Sie schnell und einfach viele Webseiten erreichen und mit Influencern in Kontakt kommen. So haben Sie die Chance, dass über Ihr Produkt bzw. Ihre Dienstleistung gesprochen und persönlich weiterempfohlen wird. Linkbuilding muss manchmal gar nicht so schwer sein.

Zusammengefasst muss beim Linkbuilding folgendes beachtet werden:

  • Je mehr Webseiten auf Sie verlinken, desto besser. Dabei ist es besser mehrere Links von verschiedenen Webseiten zu haben, als viele Link auf nur einer Webseite.
  • Auch die Qualität spielt eine Rolle: 10 Links auf guten Webseiten sind besser als 100 Links auf für Suchmaschinen völlig irrelevanten Webseiten.
  • Außerdem ist es wichtig, dass die Webseiten, die auf Ihre Webseite verlinken, einen Bezug zu Ihren Inhalten haben: Es ergibt z.B. wenig Sinn auf einer Seite über Katzen eine Webseite über Sport zu verlinken.

Google belohnt das Gleichgewicht zwischen einem erfolgreichen Linkbuilding und einer ausgeklügelten SEO-Strategie – und zwar mit einer besseren Position in den Suchergebnissen.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Spanisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.